Social Icons

Sonntag, 27. Dezember 2009

Putenschnitte Hawaii

Hallo auf "Und Euch schmeckts doch!!",

heute möchte ich mal wieder ein Rezept posten, dass ich schon vor einiger Zeit auf Chefkoch.de eingestellt habe.


Für 4 Personen braucht Ihr:

4 Putenschnitzel
4 Scheiben Schinken
12 Scheiben Ananas (Dose)
8 Scheiben Käse
Öl, Salz, Pfeffer und Currypulver

Zubereitung:

Die Schnitzel unter fließendem Wasser abwaschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und etwas Curry würzen. Das Öl in einer hohen Pfanne heiß werden lassen und das Putenfleisch auf beiden Seiten kräftig anbraten.
Das Fleisch auf ein leicht geöltes Backblech legen und mit je einer Scheibe Schinken, zwei Scheiben Ananas und zwei Scheiben Käse belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C gut 20 min. überbacken. Der Käse sollte schön zerlaufen und evtl. etwas bräunlich sein.
Auf einem Teller schön anrichten und mit einer halbierten Ananasscheibe garnieren.

Dazu passen sehr gut eine deftige Tomatensoße, Reis und nach Belieben ein Salat der Saison. 




Print or Download this Post

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Fröhliche Weihnacht überall...

Glitter Words
[Glitterfy.com - *Glitter Words*]

... hallo Leute, ich wünsche Euch fröhliche Weihnachten und schöne Feiertage. Vor Neujahr werde ich mich bestimmt noch einmal melden, zumal ich bis nächstes Jahr ;) Urlaub und somit auch etwas mehr Zeit habe.
Also, in diesem Sinne, feiert schön,
Eure Sadi

Dienstag, 15. Dezember 2009

Sadi's Küchenglossar: Aprikotieren

Aprikotieren nennt man das Bestreichen von noch warmen Kuchen oder Gebäckstücken mit eingekochter, passierter Aprikosenmarmelade. Durch diesen Arbeitsgang bleiben die Teile länger frisch. Außerdem erhält das Aprikotieren den Glanz der Glasuren und verhindert das Durchnässen beim Glasieren.

Sonntag, 6. Dezember 2009

Liebe Nikolausgrüße




... und einen schönen und besinnlichen 2. Advent wünsche ich Euch.
Bis bald,
Eure Sadi

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Rezept für Zimtsterne

Was wäre Weihnachten ohne Plätzchen. Bestimmt backt auch Ihr Eure ganz speziellen Lieblingsplätzchen. Hier habe ich auf einer Seite ein Rezept für Zimtsterne gefunden. Die dürfen in keiner Plätzchendose fehlen

Bitteschön, hier der Link. Viel Spaß beim Nachbacken und natürlich ganz besonders hinterher beim Vernaschen.

Eure Sadi.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...