Social Icons

Freitag, 3. Juni 2011

Mein erstes 5-Gänge-Menu

Herzlich Willkommen bei "Und Euch schmeckts doch!!"

Vor einiger Zeit hatte ich die Ehre zum Geburtstag meiner Mutter ein 5-Gänge-Menu zu kochen. Mein erstes, wohl bemerkt. Dem entsprechend sah es in unserer Mini-Küche auch aus, aber das Essen war, wie mir immer wieder bestätigt wurde, sehr lecker.
Nun möchte ich Euch die einzelnen Gänge und die dazu gehörigen Fotos kurz vorstellen. Leider habe ich vom Dessert kein Foto, es war eine eisige Kreation, und ich wollte natürlich alles perfekt und schnell servieren, bevor es schmolz.

Ach ja, ein Motto gab es natürlich auch für das Menu. Da meine Mutter 60 wurde, also Anfang der 1950er Jahre geboren wurde, war das Motto:

Eine kleine Zeitreise in die 50er

Im folgenden seht Ihr zu erst die Menukarte!



Zum Vergrößern bitte hier klicken!

Dies waren die verschiedenen Gänge:

1. Gang: Amuse Bouche

Käseigelchen



2. Gang: warme Vorspeise

Lauchcremesuppe mit Knoblauchcroutons



3. Gang: kalte Vorspeise

Fliegenpilze auf wilder Wiese



4. Gang: Hauptspeise

Falscher Hase an Kartoffelbrei-Gemüsetürmchen und Teufelsoße



5. Gang: Dessert

Eisige Dessertkreation á la Fürst Pückler

Wie oben schon erwähnt, habe ich davon kein Foto. Ich beschreibe kurz. Das Dessert war eine Kreation mit Fürst Pückler Eis, frischen Erdbeeren, kleinen, feinen Baiserkekschen und Schokosoße. Mmh lecker!! ;)

So, Ihr lieben,
dass wäre es für heute. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
bis bald.
Eure

Kommentare:

  1. Wow Sadi, das ist ja echt wahnsinn. An ein 5 Gang Menue hab ich mich noch nicht heran getraut. 3 schon aber nicht 5. Die Auswahl klingt gut und sieht lecker aus. Hoffe Ihr hattet einen schoenen Abend. Alles Liebe zum 60. Geburtstag Deiner Mutter. Liebe Gruesse.
    Bella

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bella,
    danke für Deinen lieben Kommentar. Das Essen war auch sehr lecker, es hagelte nur Lob. Die Arbeit war auch nicht zu verachten, aber ich war gut vorbereitet und für meine Ma hab ich es natürlich gerne gemacht.
    Viele Grüße,
    Sadi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...