Social Icons

Samstag, 13. März 2010

Sadi's Bayernburger

Herzlich Willkommen auf Sadi's leckerem Blog,
heute möchte ich eine Variante der allseits bekannten Fleischpflanzerl, Buletten oder Frikadellen wie sie auch genannt werden posten.
Der Unterschied zu einem normalen Fleischpflanzerl besteht darin, dass mein Bayernburger einen Kern aus Käse und eine Speckummantelung bekommt.


Nun, hier das Rezept:

Zutaten für 4 Personen:

500 g gemischtes Hackfleisch
1 Semmel vom Vortag
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 TL mittelscharfer Senf
1 Ei
Salz, Pfeffer, Majoran,
8 Käsewürfel, ca. 2x2 cm
Butterschmalz
8 Scheiben Frühstücksspeck

Zubereitung:

Die alte Semmel in Milch einweichen. Zur Hackmasse kommt das Ei, die eingeweichte und gut ausgedrückte Semmel, die gewürfelte Zwiebel, 2 Tl mittelscharfer Senf, Pfeffer, Salz, ein wenig Majoran und eine gepresste Knoblauchzehe. Die Masse gut verkneten und abschmecken. 
Käse in 2 x 2 cm große Würfel schneiden.

Dann 8 Pflanzerl formen, in die Mitte jeweils einen Käsewürfel drücken und in eine heiße Pfanne einlegen. Unter mehrmaligem Wenden, bei nicht zu hoher Hitze, ca. 15 min in Butterschmalz braten lassen.
Jeweils eine Scheibe Frühstücksspeck um ein Pflanzerl wickeln und nochmals kurz in der Pfanne anbraten, sodass der Speck ein wenig kross wird.

Dazu passt
gut Kartoffelbrei, bayerischer Kartoffelsalat oder grüner Salat.

Ich wünsche Euch einen guten Appetit! 



Print or Download this Post

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...