Social Icons

Donnerstag, 4. März 2010

Sadi's Küchenglossar: Brunoise

Brunoise bedeutet feinwürfelig geschnitten.
Dabei werden Möhren, Sellerie oder anderes Gemüse in Scheiben geschnitten. Die Dicke der Scheiben bestimmt logischerweise die Größe der Würfel. Anschließend werden die Scheiben in gleich große Streifen und dann in Würfel geschitten. Diese Schnittform wird verwendet für Suppeneinlagen, warmen und kalten Saucen, Eintöpfe und Salate verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...