Social Icons

Dienstag, 27. Juli 2010

Sadi's Küchenglossar: Bardieren

Bardieren nennt man das Umhüllen von Fleisch, Geflügel, Fisch oder Gemüsesträußchen mit Speck. Dies dient zum Erhalt der Saftigkeit, als Schutz vor dem Austrocknen und zur Intensivierung des Geschmacks. Nach Belieben kann man den Speck vor dem Servieren entfernen oder aber mit essen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...