Social Icons

Dienstag, 28. Dezember 2010

Sadi's Küchenglossar: Gratinieren

Beim Gratinieren, auch Überbacken oder Überkrusten genannt, wird eine Speise durch kurze, aber starke Oberhitze im Ofen überbacken. Dadurch bildet sich eine braune Kruste und es entwickeln sich Röstaromen. Der Fachbegriff für diesen Vorgang wird auch "au four" genannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...