Social Icons

Montag, 17. Januar 2011

Sadi's Küchenglossar: Wässern

Durch Wässern, bzw. Einweichen der Nahrungsmittel erreicht man, dass bestimmte unerwünschte Stoffe (z. B. Bitterstoffe) ausgeschwemmt werden. Dies geschieht überwiegend bei der Zubereitung von Innereien. Auch Hülsenfrüchte wie zum Beispiel Linsen weicht man vor dem Kochen ein.
Gemüse jedoch sollte man nicht wässern, da sonst wasserlösliche Vitamine ausgeschwemmt  werden. Damit alle wichtigen Inhaltsstoffe enthalten bleiben, das Gemüse am Besten unter fließendem Wasser säubern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...