Social Icons

Donnerstag, 30. Juni 2011

Sadis Küchenglossar: Glacieren

Beim Glacieren, auch glasieren oder überglänzen genannt, werden die Speisen mit Fleischglace, Sauce, Aspik oder eigenem Saft überzogen.

Auch wenn man Gebäck mit Zuckerguß oder Konfitüre und Gelee bestreicht, nennt man dies glacieren.

Durch die dünne Glasur erhalten die Speisen ein frischeres Aussehen und werden vor dem Austrocknen geschützt. Zudem wurde früher das Gebäck durch Glacieren konserviert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...